Stimme – Gesang

In meinem körperorientierten Stimm- und Gesangsunterricht geht es um die Entwicklung des natürlichen Stimmsitzes, um ein lustvolles Verhältnis zum eigenen, frei tönenden Klang der Stimme.

Über Körper- und Atemübungen wird das Körperbewusstsein allmählich vertieft, und so können körperliche Fehlspannungen und beschränkende Atemmuster bewusst gemacht und aufgelöst werden. Dadurch entsteht ein ausgewogenes Verhältnis von Spannung und Entspannung, Atemräume werden optimal genutzt, und die sich so entwickelnde innere Weite findet ihren Ausdruck im zunehmend befreiten Stimmklang.

Musikalisch setzen wir diese Prozess um mit Hilfe von Liedern und Songs aller Art aus den Bereichen Pop, Folk, Jazz oder Chanson.

Die Arbeit an der Sprechstimme kann auf Wunsch gezielt einbezogen werden.

Auch den Obertongesang als Vokaltechnik beziehe ich gerne in meinen Unterricht mit ein – sein positiver Einfluss auf die Entwicklung der Sing- und Sprechstimme ist offensichtlich.

Die nächsten Termine:

alle Termine anzeigen »

Newsletter-Anmeldung